WERTEORIENTIERTE TEAMENTWICKLUNG

Ausgangssituation:

In Teams existieren oft unvereinbare Wertesysteme, so dass es an einem gemeinsamen Verständnis mangelt.

 

Werte sind Grundsätze innerhalb Ihres Teams, an denen sich alle MitarbeiterInnen des Teams bewusst oder unbewusst ausrichten.
Die Identität Ihrer Gruppe ergibt sich zwangsläufig daraus.

Werte bestimmen nicht nur die Art Ihres Denkens, sondern auch, wie Sie Entscheidungen treffen und welche Handlungen Sie bewusst oder unbewusst ausführen.

Werte beeinflussen so auch die Wechselbeziehungen zwischen Abteilungen innerhalb einer Organisationskultur.

Oft entwickeln sich in Organisationen Subkulturen mit teilweise ganz unterschiedlichen Wertvorstellungen. Konflikte an den Schnittstellen sind bekannte Folgen.

Die auseinander driftenden Wertesysteme innerhalb der Organisationskultur können sich auch kontraproduktiv zum Markt, Produkt und der Außendarstellung verhalten.

Abweichungen zwischen gelebten und proklamierten Werten bauen Vertrauen ab und können Unternehmen im Kern gefährden.

 

Leistungsangebot: Was können wir tun?

In einem moderierten Teamklärungsprozess finden wir die Ursachen für die aktuelle Entwicklung. Das, was vielleicht jeder spürt aber keiner ausspricht wird greifbar. Sie entwickeln neue Anregungen für die gewünschten Veränderungen und erleben eine ungewohnte Offenheit in Ihrem Teamklima. Und wenn es mal heiß her geht, halte ich als Ihr Moderator den neutralen Raum für Sie, damit sich keiner wirklich verletzt.

 

Sie interessieren sich für nähere Infos zur werteorientierten Teamentwicklung innerhalb Ihrer Organisationskultur, dann rufen Sie an: +49-7151-272157 oder kontaktieren Sie uns direkt.

 

  Mühlgrund 12

  71336 Waiblingen

  Mobil: +49-170 473 1643

  Tel: +49-7151-27 21 57

  kontakt(at)inst-syst-org.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Institut für systemische Organisationsberatung |Thomas Müllenholz 2017