C O A C H I N G_4.0

Coaching-Ansätze sind oft problemorientiert, analysieren die Ursachen und die Wechselwirkungen im Zwischenmenschlichen und zielen darauf ab, die Einstellung und/oder das Verhalten der betroffenen Personen in die gewünschte Richtung zu verändern.

Solche Verfahren können sehr zeit- und kostenintensiv sein und die Halbwertszeit ihrer Wirkung ist manchmal recht kurz, weil die gewohnten Denkmuster schnell wieder greifen.

 

Problemfokussierung reduziert zudem die Wahrnehmung und verstellt so den Ausweg aus der aktuellen Situation. Es kommt vor, dass man vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sieht.

Coaching_4.0 schafft Klarheit bezüglich der eigenen Situation um die individuellen Ressourcen zu stärken. Es werden lösungsorientierte Verfahren mit Mentaltechniken kombiniert um auch unbewusste Hindernisse auszuräumen. Auch die systemischen Zusammenhänge und die Wechselwirkungen zwischen einzelnen Personen, Teams und Unternehmen werden bezüglich der definierten Ziele optimiert.

Einflussfaktoren werden erkannt und energetische Blockaden werden aufgelöst.

 

In einem kurzen, strukturierten und transparenten Prozess in sieben Phasen erzielen Sie sofort wirksame und nachhaltige Veränderungen und handeln sogleich aus dieser Perspektive.

  Mühlgrund 12

  71336 Waiblingen

  Mobil: +49-170 473 1643

  Tel: +49-7151-27 21 57

  kontakt(at)inst-syst-org.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Institut für systemische Organisationsberatung |Thomas Müllenholz 2017